Neues Erscheinungsbild Jüdisches Museum Frankfurt

MNI_JüdischesMuseum_02

Mehr Bilder…

Im Jahr 2018 feiert das älteste Jüdische Museum der Bundesrepublik Deutschland sein dreißigjähriges Bestehen – mit neuen Ausstellungen, digitalen Angeboten und einem modernen Erscheinungsbild.

Das Corporate Design von Markwald Neusitzer Identity fasst das Selbstverständnis des Museums grafisch zusammen: Offenheit gegenüber dem Publikum, sowie Verbundenheit mit dem lokalen Umfeld. Als Bildmarke fungiert das Monogramm des Museums. Der Versal-Buchstabe M wird angeschnitten und öffnet sich. Seine Schnittkante markiert dabei eine Schräge, die als Ordnungsprinzip im Gestaltungsraster der Printmedien aufgegriffen wird: Bilder und Umschlagseiten werden diagonal angeschnitten. Schrägstriche gliedern Inhalte wie Headlines und Tabellen. Für Orientierung sorgt die farbliche Differenzierung der Standorte.

Agentur
Markwald Neusitzer Identity

Source:: designmadeingermany.de