Do Be Do Be Die

Mehr Bilder…

„Mama, was werden wir, wenn wir tot sind? Vielleicht Musik? Oder ein Eimer?“ In ihrem Debütantenkatalog geht Angelika Kern dieser Frage nach und umrahmt damit auf 160 Seiten die eigenen Arbeiten zu einem Gesamtkunstwerk. Neben ihren präsentierten Arbeiten, bei denen es vornehmlich um das Verschwinden und die Erinnerung sowie die Übersetzung dieser Qualitäten in das Objekt – konkret umkreist Frau Kern dabei das Gefäß der Urne – geht, gibt es diverses Recherchematerial zur Anschauung, ein Künstlergespräch und mehrere, eigens geführte Interviews mit Menschen aus dem Bereich Hospiz, Bestattung und Trauerbegleitung. 


In Zusammenarbeit mit der freischaffenden Künstlerin wurden die einzelnen Bausteine aufgearbeitet, ansprechend visualisiert und das Ergebnis abschließend als halboffene Fadenheftung veredelt. Unterstützt und gefördert wurde das Projekt dabei durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Kunst, die LfA Förderbank Bayern sowie dem Bezirk Mittelfranken.



Der Debütantenkatalog mit der ISBN 978-3-946780-04-5 von Angelika Kern kann übrigens in jeder analogen Buchhandlung erwerben werden.

Herausgeber
BBK Nürnberg Mittelfranken

Künstler
Angelika Kern


Produktion
F&W Druck- und Mediencenter

Referenzfotos
Lara Müller

Designer
Daniel Knoth

Source:: designmadeingermany.de