Konzert Theater Bern 19.20

Mehr Bilder…

Die schwarze Fläche ist zentrales Element und Projektionsfläche, um der Eigenständigkeit der einzelnen Sparten Raum zu lassen. Sie kann Raum für Bild oder Schrift sein. Ziel ist es das Corporate Design aus dem Theater heraus in interaktive Momente zu wandeln. Theater soll berühren! Künstler und Publikum sind eingeladen individuelle Assoziationen / Ideen zu interpretieren.

Das Cover der Spielzeit 19.20 überrascht in der Dunkelheit mit einem Nachleuchtfarben-Effekt. Sitzt man erst im schummrigen Zuschauersaal wird die Neugier des Publikums geweckt. Die markenbildende Projektionsfläche wird zur Tür, ein Lichtschein steigert die Spannung: Was kommt wohl als Nächstes? In dieser Spielzeit eröffnen sich neue Räume: Zeit zu feiern und alles zum Leuchten zu bringen. Happy glow in the dark!

Agentur
Formdusche

Source:: designmadeingermany.de