Reise um die Welt

Mehr Bilder…

»Reise um die Welt“ ist eine Sammlung fragmentarischer Reiseberichte von 1773 bis 1934. In zehn Textauszügen schildern die Reisenden ihre Erlebnisse.
Die Verschiedenheit der Texte in Sprache und Form wird durch die Verwendung unterschiedlicher Schriftarten reflektiert. Eine weitere Trennung der Kapitel erfolgt durch ausklappbare Titelseiten. Außen wird der bereiste Ort in Form eines Ölgemäldes dargestellt, was dem Lesenden ein erstes Gefühl für Land und Zeit vermittelt.

Im Inneren gibt eine Einleitung Aufschluss über Hintergrundinformationen zur Reise. Werden die Texte durch Zeichnungen, Manuskripte oder Fotografien begleitet, befinden sich diese auf einem kleineren zwischenliegenden Format auf einem matten Bilderdruckpapier. Die Platzierung der Bildzuschrift auf der Rückseite vermeidet einen wissenschaftlichen Charakter und lässt die Werke sowie damit verbundene Emotionen in den Vordergrund treten. Weiterführende Quellenangaben lassen sich in einem zweispaltig angelegten Literatur- und Bildverzeichnis nachvollziehen.
In der Einbandgestaltung werden die natürlichen Farben der Banderole und der Innengestaltung durch ein kraftvolles, warmes Leinen in changierendem Rot kontrastiert.

Masterthesis im Bereich Typografie und Buchgestaltung an der Muthesius Kunsthochschule Kiel.

Designer
Kristin Neve

Betreuung
Prof.in Annette le Fort
Prof. André Heers

Source:: designmadeingermany.de